Inspiration

Fotka z 13.04.2015 o 14.11 2

 

…Hör auf ein Glas zu sein. Sei ein See…“

 

Konfuzius sagte einst: „Die höchste Stufe menschlicher Bildung ist die vollkommene Ausgeglichenheit der Seele“…

…Es folgt eine kleine aber feine Shaolin-Weisheit… 

 

Eines Tages wurde ein alter Meister der ständigen Beschwerden und Klagen seines Schülers müde. Er schickte ihn eines morgens los mit der Aufgabe etwas Salz zu besorgen. Nichts hätte dem Schüler einfacher fallen können, er besorgte das Salz. Der Meister bat ihn sodann eine Handvoll Salz in ein Glas Wasser zu mischen und dies dann zu trinken.

Nun, wie schmeckt es?“ fragte der Meister.

Der Schüler antwortete mit verzogenem Gesicht „Salzig“.

Der Meister lachte und bat den Schüler ihm zum nahegelgenen See zu folgen und die gleiche Handvoll Salz in das Wasser des Sees zu mischen.

Nun trinke aus dem See“, sagte der Meister. Der Schüler tat wie befohlen und erneut fragte ihn der Meister: „Wie schmeckt das Wasser?“

„Frisch“ antwortete der Schüler eifrig.

Hast du das Salz geschmeckt?“ frage der Meister.

Nein“ antwortete der Schüler.

Der Meister sagte:

Der Schmerz des Lebens ist reines Salz, nicht mehr, nicht weniger. Die Menge der Schmerzen im Leben bleibt genau gleich. Jedoch ist die Menge der Bitterkeit, die wir schmecken, abhängig vom Kontext, in dem wir den Schmerz fühlen. Wenn du also Schmerzen fühlst, ist das Einzige was du machen kannst, deinen Sinn für die Dinge zu Vergrössern. Hör auf ein Glas zu sein. Werde ein See.“